Serviceadresse:
F-SERVICE
ul. Płk Dąbka 17
30-732 Kraków
Polska
email: service@f-service.pl
tel. 48 12 270 12 81
  • 24 Monate für Verbraucher
  • 12 Monate für Unternehmen
  1. Die Garantie wird über das Geschäft oder auf Kundenwunsch direkt beim Hersteller umgesetzt. Marken, Informationen, Namen oder Logos sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Sie werden nur zu Informationszwecken auf der Website veröffentlicht.
  2. Bei einem Produkt, für das der Hersteller oder Vertreiber eine Garantie gewährt hat, kann der Kunde eine Beschwerde gegen ein fehlerhaftes Produkt einreichen: Nutzung der Rechte aus der gewährten Garantie unter Verwendung der Rechte, die ihm vom Verkäufer im Rahmen der Garantie zustehen.
  3. Das Geschäft haftet im Rahmen der Garantie für physische und rechtliche Mängel von Gegenständen in dem in Artikel 556 und nach dem Gesetz vom 23. April 1964 festgelegten Umfang. - Bürgerliches Gesetzbuch.
  4. Ein physischer Mangel des Artikels besteht in der Nichteinhaltung des mit dem Vertrag verkauften Artikels. Wenn der Artikel also nicht die Eigenschaften hat, die er aufgrund des Vertragszwecks aufgrund der Umstände oder des Bestimmungsortes haben sollte, hat er keine Eigenschaften, die das Geschäft dem Kunden zur Verfügung gestellt hat, ist nicht für den Zweck geeignet die der Kunde dem Geschäft bei Vertragsschluss mitteilte und das Geschäft keine Einwände gegen die beabsichtigte Verwendung erhob oder der Artikel unvollständig an den Kunden geliefert wurde.
  5. Reklamationen über Mängel, die während der Garantiezeit auftreten, werden innerhalb von 21 Tagen ab dem Zeitpunkt berücksichtigt, an dem das Geschäft die Sendung mit der beanstandeten Ware erhält. Der Store wird jedoch innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt eines solchen Schreibens auf das Schreiben des Kunden bezüglich der Verwendung der Garantie antworten. Wenn das Gerät an einen anderen spezialisierten Dienst gesendet werden muss oder zeitaufwändige Tests erforderlich sind, kann diese Frist um weitere 21 Tage verlängert werden. Der Kunde ist verpflichtet, ein Dokument beizufügen, das den Kauf in unserem Geschäft bestätigt (Steuerbeleg, Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer) und das ausgefüllte Beschwerdeformular (Beschwerdeformular herunterladen).
  6. Ein Rechtsmangel eines Gegenstandes liegt vor, wenn der Gegenstand Eigentum eines Dritten ist oder mit dem Recht eines Dritten belastet ist, wenn sich die Einschränkung der Verwendung oder Entsorgung aus einer Entscheidung oder einem Urteil einer zuständigen Behörde ergibt.
  7. Wenn der Artikel einen Mangel aufweist, kann der Kunde eine Erklärung über Preissenkung oder Rücktritt vom Vertrag abgeben, es sei denn, das Geschäft ersetzt den fehlerhaften Artikel sofort durch einen fehlerfreien Artikel oder beseitigt den Mangel. Diese Einschränkung gilt nicht, wenn der Artikel bereits vom Geschäft ersetzt oder repariert wurde oder das Geschäft die Verpflichtung nicht erfüllt hat, den Artikel durch einen nicht defekten zu ersetzen oder Mängel zu beseitigen.
  8. Wenn der Artikel einen Defekt aufweist, kann der Kunde auch den Ersatz des Artikels durch einen nicht defekten oder die Beseitigung des Defekts verlangen.
  9. Der Verbraucher kann anstelle der Beseitigung des vom Geschäft vorgeschlagenen Mangels verlangen, dass der Artikel durch einen nicht defekten ersetzt wird, oder anstelle des Ersatzes des Artikels die Beseitigung des Mangels verlangen, es sei denn, es ist unmöglich, den Artikel auf eine vom Verbraucher gewählte Weise mit dem Vertrag in Einklang zu bringen, oder er würde im Vergleich zu der vom Geschäft vorgeschlagenen Methode übermäßige Kosten erfordern.
  10. Der Kunde kann vom Vertrag nicht zurücktreten, wenn der Mangel unerheblich ist.
  11. Um die Beschwerde des Geschäfts zu untersuchen, sollte der Kunde das beworbene Produkt zusammen mit einem Kaufnachweis für dieses Produkt und einer Beschreibung der Beschwerde vorlegen.
  12. Um die Beschwerde des Geschäfts zu untersuchen, sollte der Kunde das beworbene Produkt zusammen mit einem Kaufnachweis für dieses Produkt und einer Beschreibung der Beschwerde vorlegen.
  13. Reklamationen über Mängel, die während der Garantiezeit auftreten, werden innerhalb von 21 Tagen ab dem Zeitpunkt berücksichtigt, an dem das Geschäft die Sendung mit der beanstandeten Ware erhält. Der Store wird jedoch innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt eines solchen Schreibens auf das Schreiben des Kunden bezüglich der Verwendung der Garantie antworten. Wenn das Gerät an einen anderen spezialisierten Dienst gesendet werden muss oder zeitaufwändige Tests erforderlich sind, kann diese Frist um weitere 21 Tage verlängert werden. Der Kunde ist verpflichtet, ein Dokument beizufügen, das den Kauf in unserem Geschäft bestätigt (Steuerbeleg, Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer) und das ausgefüllte Beschwerdeformular (Beschwerdeformular herunterladen).
  14. Das Geschäft akzeptiert keine per Nachnahme versendeten Pakete.
  15. Die Garantie des Verkäufers gilt nicht für:
    • die in der Bedienungsanleitung vorgesehene Wartung
    • Schäden durch Unfälle, Blitzschlag
    • Schäden durch unsachgemäßen Betrieb
    • Schäden durch unbefugten Service
    • mechanischer Schaden
    Verbrauchsmaterialien wie Glühbirnen, Batterien usw.